Home  l  Impressum  l  Kontakt


Vision der 2kW-Gesellschaft

Die Vision sieht vor, bis ins Jahr 2150 den kontinuierlichen Leistungsbedarfs von heute rund 6000 Watt auf 2000 Watt pro Person zu reduzieren.

Ein Mensch bezieht im globalen Mittel eine kontinuierliche Leistung von 2000 Watt. Personen aus Ländern wie Bangaldesh oder China benötigen im globalen Vergleich viel weniger als 2000 Watt. Amerikaner hingegen rund sechs Mal so viel. Aber auch Europäer und auch Schweizer benötigen rund dreimal so viel wie der weltweite Durchschnitt.

Beim massgebenden Leistungsbedarf von 2000 Watt handelt es sich nicht um die Nutzenergie ab Benzintank oder Steckdose sondern um Primärenergie. Bei der Primärenergie sind die Energieanteile der Förderung, Umwandlung, Lagerung, Transport etc. des jeweiligen Energieträgers enthalten.

Vision der 1t-CO2-Gesellschaft

Die Vision sieht vor, bis ins Jahr 2150 den CO2-Ausstoss von heute rund 7.5 Tonnen auf 1 Tonne CO2 pro Person und Jahr zu reduzieren. Dies wäre im Minimum nötig, um den globalen Temperaturanstieg auf maximal 2 Grad zu begrenzen.

proteco luzern, ökonomie und ökologie im gleichgewicht ...